Streitcity

... die Seite von Marco Streit

Haldentagebuch

Das Haldentagebuch entstand während meines Aufenthaltes in Halden (Norwegen) in den Jahren 2004/2005.

Damals begann ich ein Onlinetagebuch zu führen, um die tägliche Berichterstattung zur Familie zu erleichtern.

Die Erfahrungen in Norwegen die meine Familie und ich gemacht haben können Auswanderen und Urlaubern hilfreich sein und daher lasse ich diese Aufzeichnungen im öffentlichen Bereich stehen.

 

Derzeit sind erst die Texte migriert. Demnächst folgen auch noch einige Bilder aus dieser Zeit.

23.11.2004

Franzisca wird künstlerisch tätig und bemalt den Bezug einer Matratze ;o).

21.11.2004

Heute gibt es eine Abschiedsparty für Pierro (den Italienischen Secondee) und Vallerie, die Freundin von Ben (dem französischen Secondee).

Ausgerichtet bei Nozumo (dem japanischen Secondee). Ein lustiger Abend.

20.11.2004

Rückflug in den Winter. Wir landen in einem total verschneiten Göteburg und auch in Halden sieht es traumhaft aus.

Franzisca hat den Flug richtig genossen. Nur mit dem Schnee kann sie sich noch nicht so richtig anfreunden.

17.11.2004

Heute wäre die 10. Norwegischstunde aber Marco fliegt zurück nach Deutschland, d.h. erst mal hat er es vor.

In Göteburg fängt es ca. 1 Stunde vor dem geplanten Abflug an zu schneien. Wegen des Schneesturms, Räumen der Landebahn und Enteisen des Fliegers kommt es insgesamt zu 2 Stunden Verspätung. Der Winter ist nun endlich da.