Streitcity

... die Seite von Marco Streit

Haldentagebuch

Das Haldentagebuch entstand während meines Aufenthaltes in Halden (Norwegen) in den Jahren 2004/2005.

Damals begann ich ein Onlinetagebuch zu führen, um die tägliche Berichterstattung zur Familie zu erleichtern.

Die Erfahrungen in Norwegen die meine Familie und ich gemacht haben können Auswanderen und Urlaubern hilfreich sein und daher lasse ich diese Aufzeichnungen im öffentlichen Bereich stehen.

 

Derzeit sind erst die Texte migriert. Demnächst folgen auch noch einige Bilder aus dieser Zeit.

12.01.2005

Der Norwegischkurs fängt erneut an und geht ins nächste Semester. Tormud, unserer Lehrer,  ist leider wieder krank.

10.01.2005

Der Reaktor wird heute wieder gestartet. Es gibt eine Menge zu tun.

09.01.2005

Wir beschliessen das heutige gute Wetter auszunutzen um in Strömstadt spazieren zu gehen.

Es erweisst sich jedoch, das es dort seeeeeeeeeeehr kalt ist.

Zum Schluss besuchen wir noch einen Spielplatz und Franzisca möchte gar nicht mehr nach Hause.

05.01.2005

Heute findet eine Weihnachtsfeier für die Kinder der IFE Mitarbeiter statt.

Zwar etwas spät, jedoch sehr leibevoll arangiert und Franzisca hat Ihren Spass.

Es gab einen Zauberer, die Kinder bekamen einen Boller und Limonade, die Eltern Sandwiches und Kaffee, während die Kinder einen Disneyfilm anschauen durften. Anschliessend wurde gesungen und der Weihnachtsmann kam auch noch vorbei.

Eine neue französische Secondee (Veronique) fängt an und zieht in Marcos Büro.