Streitcity

... die Seite von Marco Streit

Haldentagebuch

Das Haldentagebuch entstand während meines Aufenthaltes in Halden (Norwegen) in den Jahren 2004/2005.

Damals begann ich ein Onlinetagebuch zu führen, um die tägliche Berichterstattung zur Familie zu erleichtern.

Die Erfahrungen in Norwegen die meine Familie und ich gemacht haben können Auswanderen und Urlaubern hilfreich sein und daher lasse ich diese Aufzeichnungen im öffentlichen Bereich stehen.

 

Derzeit sind erst die Texte migriert. Demnächst folgen auch noch einige Bilder aus dieser Zeit.

21.02.2005

Heute ist der letzte Tag in Halden.

Marco geht nochmals zur Arbeit um alle Schlüssel abzugeben und allen "Auf Wiedersehen" zu sagen.

Am Abend geht Marcos Fähre von Göteburg.

 

Hiermit endet das Abenteuer Norwegen.

20.02.2005

Rückflug aus den USA. EIne letzte Übernachtung in Halden.

14.02.2005

Marco fliegt nach Knoxville (USA) auf eine Konferenz. Pause im Haldentagebuch.

13.02.2005

Susanne und Franzisca nehmen den Zug über Kopenhagen nach Hamburg.

Marco räumt noch etwas und bereitet den Trip in die USA vor.

12.02.2005

Am Morgen beenden wir das Packen und Putzen.

Susanne und Franzisca sollen nach Hause fliegen.

Marco bringt sie nach Göteburg. Kurz nach der Ankunft beginnt es zu schneien.

Als Marco wieder nach Halden zurückgekehrt ist kommt der Anruf von Susanne, das der Flug gecancelt ist.

Sie lässt sich von einem Taxi in ein Hotel in Göteburg fahren und wir beschliessen das sie am nächsten Tag den Zug nach Hamburg nimmt.