Streitcity

... die Seite von Marco Streit

Streitnet

Facebook, Twitter & Co sind heute für viele zum wichtigsten Kommunikationsmittel überhaupt geworden.
Nennt mich altmodisch: Ich finde viele Leute gehen mit diesen Diensten zum grossen Teil sehr fahrlässig um.

Ich bin natürlich auch vernetzt bei Facebook & Co, allerdings habe ich mir klare Regeln gesetzt:

1) Ich bestätige "Freundschaftsanfragen" nur wenn ich die Person wirklich kenne und mit Ihr in irgendeiner Beziehung stehe.

2) Ich versuche Beruf (Linkedin; Xing, ...) und Privat (Facebook) zu trennen.

3) Inhalte die ich mitteilen möchte stelle ich unter streitcity.de ein und nicht bei diesen Diensten. Daher ist meine Aktivität dort überschaubar.

4) Im Falle von Twitter: Nicht jeder Toilettengang ist mitteilungswürdig.

5) Skype nutze ich nur wenn ein echtes persönliches Gespräch, Auge in Auge nicht möglich ist.